Madame Bonbois und ihre Geigen

„Betrittst du das Atelier von Madame Bonbois, duftet es nach Holz und auch ein wenig nach Lack. Heute kommt Mathilde zu Madame Bonbois, um ihre kleine Violine reparieren zu lassen, doch dieser Besuch hält eine erstaunliche Überraschung für sie bereit ...“

Aquarelle von Paris

Die Magie der Musik und der Sprachen

"Madame Bonbois" verkörpert auf zauberhafte Weise die Musik – diese faszinierende, universelle Sprache, die Kulturen und Generationen verbindet. Als ideales Buch für musikbegeisterte Kinder, Sprachliebhaber sowie Französisch- und Deutschlehrer, feiert es die interkulturelle Harmonie.

Eine Reise von Paris nach Wien

Das Buch zieht Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern gleichermaßen in seinen Bann und entführt in eine magische Welt von Paris nach Wien. Begleiten Sie Mathilde, die junge Geigerin, und Madame Bonbois, die faszinierende Geigenbauerin, auf einer erhellenden Reise, die die Schönheit dieser Städte und die Tiefe der deutsch-französischen Freundschaft zeigt.

Mehr als nur ein Abenteuer

"Madame Bonbois" geht über ein einfaches Abenteuerbuch hinaus. Es ist ein Empowerment-Werkzeug, das eine Frau in einem technischen Beruf – dem Geigenbau – in den Vordergrund stellt und junge Leser inspiriert. In der Werkstatt von Madame Bonbois erleben die Leser, wie Musik unzerbrechliche Verbindungen zwischen Menschen verschiedener Kulturen und Generationen schafft.

Pädagogischer Leitfaden und Förderung der Musik

Das Buch dient als pädagogischer Leitfaden, der Sprachen, Musik und interkulturelles Verständnis thematisiert und das Interesse an Musik bei jungen Lesern fördert. Es lädt Musikliebhaber ein, ihre Begeisterung für Musik an Kinder weiterzugeben.

Ästhetik und Umweltbewusstsein

Gedruckt in Österreich mit einer "print4climate"-Zertifizierung und verziert mit einem eleganten Leinenband, beeindruckt das Buch durch seine ästhetische Gestaltung, unterstrichen durch die bezaubernden Aquarelle von Anna Rendl. Eltern und Kinder werden es lieben, jedes Detail in den Illustrationen des Ateliers sowie der ikonischen Städte Paris und Wien zu entdecken.

Das perfekte Geschenk

"Madame Bonbois" ist das ideale Geschenk für junge Musiker, ihre Familien und alle, die ein Kind in die wundervolle Welt der Sprachen und Musik einführen möchten.


Madame Bonbois und ihre Geigen

Dieses Buch wurde in Österreich gedruckt und entspricht den "print4climate"-Umweltzertifizierungen. Sein gebundenes Format, verziert mit einem Leinenband, macht es zu einem wertvollen Objekt. "Madame Bonbois" inspiriert, unterhält und bildet. Es ist das perfekte Geschenk für junge Musikliebhaber und ihre Familien, aber auch für alle, die ein Kind in die magische Welt der Musik einführen möchten.

gebundenes Format, verziert mit einem Leinenband

24,80 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Agathe Nebl & Anna Rendl, Autorinnen
Agathe Nebl & Anna Rendl, Autorinnen

Die Autorinnen:

Anna Rendl studierte Instrumental- und Gesangspädagogik im Fach Violine an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Sie arbeitet als Kulturmanagerin und freie Dramaturgin und setzt sich mit eigenen Projekten insbesondere für kulturellen Austausch in Europa ein. Neben ihrer Arbeit verfolgt sie ihre Leidenschaft und Mission durch die Erstellung und Illustration des Buches Madame Bonbois.

 

Agathe Nebl hat Violoncello, Musikwissenschaft und Wirtschaftspsychologie studiert.  2016 gründete Agathe Nebl das bilinguale Musikzentrum „Le Conservatoire - Wien“ und vertiefte ihre Leidenschaft für Musikvermittlung und Literatur. Als Autorin von "Madame Bonbois" und Leiterin des zugehörigen Verlags setzt sie diesen Weg fort.

 

Übersetzung: Christina Preiner & Elisabeth Freud Ducatez ; Lektorat: Christina Preiner ; Grafik: Marcel Neundörfer, grafisches Büro Wien ; Gefördert von der Stadt Wien Kultur ; Fotos © Ruth Bruckner

Kindergeige