Die „Working Muse“ wurde mit der Idee gegründet, die "Benefit"s oder positiven Auswirkungen der Musik in unser Alltagsleben zu integrieren: ganz gleich ob in der Schule, der Firma oder während unserer Freizeit. Die Workshops „Das Entdecken der Instrumente“ stehen dem breiten Wiener Publikum offen.


Wir arbeiten ebenfalls mit verschiedenen Unternehmen und Kooperationspartnern zusammen, zum Beispiel im Rahmen eines Bildungsprogrammes oder weil Unternehmen Musik einladen möchten. Wir bieten diverse Workshops an, in denen wir unter anderem unsere Bühnenerfahrung (Charisma, Stimme, Nervosität, Wettbewerb usw.) teilen oder Aktivitäten zur Stärkung eines Teams durch und mit der Musik (Chor, Komposition, abstrakte Hierarchie) leiten.

Die "Working Muse": Die Cellistin Agathe Nebl beschließt 2018 mit pädagogischen Erfahrung als Lehrerin, eine Struktur schaffen, die es jedem ermöglicht, Zugang zur Welt der Musik zu erhalten. Daher die Idee, eine Struktur auf neu zu gründen, die für alle offen ist, unabhängig von Alter und Niveau. 2019 nahm sie mit ihrem Unternehmen «Working Muse» ihre Tätigkeit als Verlegerin auf. Die Künstler, die in sehr enger Zusammenarbeit an dem Projekt arbeiten, stammen von den weltweit führenden Kunstschulen (MDW, University of New York) und sind nicht nur großartige LehrerInnen, sondern ebenfalls auf den europäischen Bühnen aktiv. 

 

 

New - Book now!